Leseprobe

Leseprobe · 07. September 2019
Eine der rätselhaftesten Figuren in der Buchreihe Jabando ist sicherlich Herr Munkel, Besitzer eines Gebrauchtwarenladens, von dem Tom das magische Nintendo-Spiel bekommen hat. Heute nimmt sich Herr Munkel mal die Zeit für ein Gespräch - nun, die hat er eigentlich immer.

Leseprobe · 05. September 2019
Wie das kuriose Nintendo-Spiel Jabando funktioniert, haben die Brüder Tom und Jojo gerade erst herausgefunden. Sobald man sagt „es werde ...“, erscheint alles, was man sich gewünscht hat, auf dem Display. Jojo ist total begeistert und wünscht sich direkt eine Rennstrecke. Was dann passiert, lest ihr hier. „Schrei doch nicht so“, sagte Tom etwas beleidigt. Es war ihm nicht recht, dass sein Bruder das Spiel so an sich riss. Andererseits war er zu fasziniert um einzugreifen....

Leseprobe · 30. März 2018
Heute vor über 2000 Jahren wurde ein Mann von einem wütenden Mob unschuldig zum Tode verurteilt. Tom und Jojo, die Helden aus Jabando, haben diesen Moment miterlebt und waren zutiefst geschockt. Warum ist dieses Ereignis in einem Kinderbuch? Ganz einfach: Weil meine Kinder es so wollten. Der Tod Jesu stellvertretend für unsere Fehler ist das Unglaublichste am Glauben. Willkommen im Palast des Pontius Pilatus:

Leseprobe · 16. Dezember 2017
Ursprünglich entstand diese Geschichte als Beitrag zu einem englischsprachigen Kurzgeschichten-Wettbewerb in einer Autorengruppe. Da aber meine Kinder auch große Minecraft Fans sind, habe ich die Geschichte auf deutsch übersetzt. Was sie bereits bewirkt hat, lest ihr hier.